Nachrichten-Ticker

Bilder werden geladen

Extraschichten

Der Kanalbau ist in den letzten Zügen, der Bereich an Volksbank und Eisdiele ist gepflastert - die Arbeiten…  [mehr]

Nachdenkliches und Unterhaltsames

?Life is a Cabaret? - eine Botschaft, die das Ensemble ?Intakt? auch bei seinem nächsten Konzert am Samstag…  [mehr]

LKW kippte um

Auf einer Baustelle im Evenkamp befreite die Feuerwehr am Dienstagmorgen einen Fahrer aus einem umgekippten LKW.  [mehr]

Extraschichten
Nachdenkliches und Unterhaltsames
LKW kippte um

Bildergalerie Schauen Sie sich unsere Bildergalerien an.

Tipps und Termine Schauen Sie mal rein.

Kleinanzeigen Lesen Sie unsere Kleinanzeigen online.

Neue Wege

Nach einem furiosen Finale mit Feuerwerk war die Freilichtbühne den Blick bereits auf das kommende Jahr: dann werden erstmals gleich drei Stücke zu sehen sein. Nachdem in der jetzt beendeten Saison mit „Sieben Zwerge“ bereits ein Stück für Erwachsene auf dem Spielplan gestanden hatte, setzt die Freilichtbühne diesen Weg 2018 fort. So gibt es in der kommenden Spielzeit die musikalische Revue „Schlager lügen nicht“, die die Hits der 70er Jahre… [mehr]

"Ein Bad für alle"

„Ich mache mir jetzt keine Sorgen mehr. Hier entsteht etwas Vernünftiges - ein barrierefreies, komfortables Bad für alle. Und wir liegen sowohl im Kostenrahmen wie auch im Zeitplan“, sagte Bürgermeister Lothar Christ, als er am Mittwoch den Grundstein für das neue Solebad legte. Mit dem symbolischen Akt ist die Vorfreude auf die Eröffnung im Frühjahr 2019, die bei den rund 250 Gästen bereits spürbar war, weiter entfacht. Ungefähr ein Viertel… [mehr]

Mittelstand bietet viele Chancen

36 Ausbildungsplätze sind in diesem Jahr in Werne unbesetzt geblieben - eine Zahl, die Anlass gibt, nach den Gründen zu fragen. Auch beim traditionellen Azubi-Empfang der CDU-Mittelstandsvereinigung (MIT) am Donnerstag. Bereits im Vorfeld hatten die MIT-Vorsitzende Uta Leisentritt und ihr Stellvertreter Ulf Klaverkamp eine mögliche Ursache benannt - das Streben junger Menschen, erst weitere schulische Ausbildungen oder ein Studium zu absolvieren, bevor sie in den Beruf starten, anstatt mit der… [mehr]

Bunte Vielfalt

Noch nie war die Auswahl beim traditionellen Bauern- und Handwerkermarkt in Werne so groß: 45 Stände erwarten die Besucher am Samstag (23. September) von 9 bis 16 Uhr auf dem Kirch- und Marktplatz. Im Angebot sind etwa ausgefallene Kunsthandwerke aus Holz, Metall, Papier und Naturmaterialien für Haus und Garten, darüber hinaus Deko-Artikel, handgefertigter Schmuck, selbstgenähte Textilien und Accessoires. Natürlich kann auch die Herbst- und  Winterbepflanzung für den Garten erworben werden.… [mehr]

Hilfe wie im Märchen

Von Montag (30. Oktober) bis Montag (6. November) verzaubert Werne mit zahlreichen Märchenaktionen. Es war einmal ein Verleger namens Magnus See, der hatte eine schöne Idee. Einen Märchentag in Werne sollte es geben. Der Funke, den er mit seiner Idee entfachte, verwandelte den einen Tag in eine ganze Woche. Und alsbald fanden sich eine große Zahl verschiedenster Helfer und Spender - sie alle kamen, um den Verleger zu unterstützen. So… [mehr]

Gegen Einsamkeit

Dienstagmorgen im Pfarrheim St. Christophorus: der Frühstückstisch ist gedeckt, der Duft frisch aufgebrühten Kaffees und belegter Brötchen liegt in der Luft. Während ehrenamtliche Helferinnen beim Blumenschmuck letzte Hand anlegen, kommen die ersten Besucher. Und die freuen sich nicht allein auf Kaffee und Brötchen, sondern vor allem auf das Beisammensein. 14 Jahre ist es inzwischen her, das Elisabeth Steinke gemeinsam mit ehrenamtlichen Mitstreiterinnen im Pfarrheim das „Mach-mal-Pause-Café“ unter dem Dach der… [mehr]

Auf den Spuren von "Macht und Pracht?

Über 30 Interessierte begleiteten Karl-Heinz Schwarze auf einem Rundgang durch die Werner Altstadt. Der Verein „Freunde des historischen Stadtkerns Werne“ hatte zum Tag des offenen Denkmals eingeladen zur Spurensuche zum Thema des Denkmaltages „Macht und Pracht“ in einer westfälischen Kleinstadt. Der Vereinsvorsitzende Karl-Heinz Schwarze veranschaulichte das Thema anhand von Sichtachsen, Architekturformen, Fassaden, Wappen, Farben, Ornamenten und Symbolen an den passenden Beispielen in Wernes Altstadt. Es ging nicht nur um die… [mehr]

Neues Bad nimmt Gestalt an

Bereits der Spatenstich im März dieses Jahres war ein wichtiges Ereignis, der den Übergang von den Rückbau- zu den Rohbauarbeiten für das neue Solebad in Werne einläutete. In der Zwischenzeit hat sich in der Baustelle eine Menge getan und es sind weit mehr als die Konturen des neuen Bades zu erkennen. Der Bäderbetrieb als Bauherr des neuen Solebades freut sich ganz besonders, den nächsten wichtigen Meilenstein ankündigen zu dürfen und… [mehr]

"Klassik open air" - Im September geht die Reihe…

[mehr]

Auch technisch anspruchsvoll - Seit einiger Zeit sind immer…

[mehr]

Komödie, Kabarett, Musik und mehr - Kultur hat ganz offensichtlich weiterhin…

[mehr]
Werne am Sonntag - Home